Kleiner Ausblick auf die Saison 2021

Frohes neues Jahr, ihr da draußen!!!

O.k. wir können uns alle etwas andere Umstände für den Beginn eines Jahres vorstellen, aber lasst uns mit ein bisschen Optimismus beginnen. 

Die Umbau-Arbeiten auf den Plätzen sind in vollem Gange. Die Flutlichtanlage ist nicht nur länger ein Gerücht. Die Masten stehen schon. Vier Plätze werden gleichzeitig kernsaniert. Das wird klasse!

Gleichzeitig haben wir mit den ersten Vorbereitungen für den neuen Clubwirt begonnen, der ab dem 1. Februar für uns tätig sein wird. 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Damit ihr euch alle etwas auf die bevorstehende Saison einstimmen könnt, schenken wir euch einen Blick auf unsere Anlage von oben. 

 

Für alle, die in der letzten Zeit keine Gelegenheit hatten den Platz zu besuchen, hier ein paar Eindrücke der Arbeiten.

Vorheriger Beitrag

Weihnachtsgrüße

  1. Ulla Porten

    Hallo zusammen,
    noch nie habe ich die Freiluftsaison so herbeigesehnt wie in diesem Jahr. Seit 10 Wochen dürfen wir nicht in der Halle spielen. Es finden auch keine Medenspiele statt, wo man mit fiebern kann. Tennis rückt so weit weg. Ich hoffe aber, dass wir im Frühjahr wieder unseren Sport ausüben können und dass alle Mitglieder weiterhin Spaß auf unserer schönen Anlage haben werden. Wo sonst, wenn nicht auf unserer großen Terrasse kann man so gemütlich sitzen und ein Gläschen zusammen trinken?
    Ich freue mich auf die neue Saison.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2014-2021 Tennisgemeinschaft Willich e.V.



Website erstellt von Hendrik Reuhl