v.li.n.re.: Peter Hohnhorst, Daniel Hoter, Marc-Oliver Wandel,
Lars Kattelmann, Thomas Oosterlaar, Sven Hoter, Dennis Bölting,
Christian Köhler, Volker Stocks

Mannschaftsführer
Dennis Bölting
02154 / 8941615
Mail an Dennis Bölting

Bericht zur Medenspielsaison Sommer 2021   (BL)

Nachdem wir im Sommer 2020 von der BKA in die Bezirksliga aufgestiegen waren, konnte das erklärte Ziel für diese Saison nur der Klassenerhalt sein. Die Gegner waren größtenteils bekannt, die Aufgabe sehr schwer, da es in der Gruppe gleich drei Absteiger geben sollte.

So haben wir uns von Begegnung zu Begegnung gespielt und einen Sieg nach dem anderen eingefahren. Mal fiel das Ergebnis recht knapp aus, aber es gab auch sehr deutliche Ergebnisse zu unseren Gunsten. Unter dem Strich haben wir aber alle Partien gewonnen und standen somit am Ende sogar als Tabellenführer vorne….Juhu….Wieder ein Aufstieg….oder? Ach nee, der Bezirkssportwart hatte da andere Pläne! Sechs Absteiger aus zwei Gruppen, aber nur ein Aufsteiger. Also mussten wir noch ein Relegationsspiel gegen den anderen Gruppenersten bestreiten. Der Gegner sollte Schwafheim heißen. Die Jungs kannten wir auch schon aus der Vergangenheit und wussten, dass dies keine leichte Aufgabe wird.

Dank der Unterstützung der vielen zahlreichen Fans auf unserer Anlage konnte man aber sehr schönes Tennis sehen und über einen recht großen Zeitraum sah es auch so aus, als wäre der Tennisgott dieses Mal auf unserer Seite. Leider gingen dann aber vier Einzel sehr knapp verloren und es mussten zum Aufstieg alle drei Doppel gewonnen werden. Das ist nicht geglückt und wir hatten mit 3:6 das Nachsehen.

Glückwunsch an die netten Jungs aus Schwafheim und der Dank geht an die Schlachtenbummler, die für eine super tolle Stimmung an diesem Tag gesorgt haben. Wir werden nächstes Jahr wieder angreifen!

Das Team der Herren 40 Sommer 2021:

  1. Peter Hohnhorst
  2. Dennis Bölting
  3. Thomas Oosterlaar
  4. Volker Stocks
  5. Lars Kattelmann
  6. Christian Köhler
  7. Marc-Oliver Wandel
  8. Daniel Hotel
  9. Sven Hoter