v.l.n.r.: Dennis Seidel, Thomas Dumsch, Roman Heinemann, Michael Hufnagel, Stephan Kunz, Alexander Horn, Norman Max, Lars Blaesing, Michael Lenzen, Marco Arnold

Mannschaftsführer
Marco Arnold
0177 / 6325208
Mail an Marco Arnold

Bericht zur Medenspielsaison Sommer 2019   (BK D)

In diesem Jahr ist unsere neu zusammengestellte Herren 30 mit einer Mannschaftsgröße von 12 Spielern in ihre erste Medensaison gestartet. Für den größten Teil der Truppe war es die erste Medensaison, viele von uns haben erst vor 1 -3 Jahre das Tennisspielen (wieder) für sich entdeckt. Deshalb stand in dieser Saison der Spaß am Spiel im Vordergrund, weniger der sportliche Erfolg. Dennoch ist es uns gelungen gleich mit zwei Siegen in die Saison zu starten.

Am ersten Spieltag kam es zum Willicher Stadtderby beim TC Schiefbahn 1. Die Schiefbahner starteten ebenfalls mit einer neu zusammengestellten Mannschaft in die Saison. In freundschaftlicher Atmosphäre kam es zu schönen und größtenteils ausgeglichenen Partien, aus denen wir mit einer 2:4 Führung nach den Einzeln und einem Endstand vom 4:5 als Sieger hervorgingen. Damit waren wir Tabellenführer der noch jungen Saison.

Am zweiten Spieltag mussten unsere Herren zum TV 03 SG Krefeld 2. Bei bestem Tenniswetter starteten wir mit einer 2:4 Führung in die Doppel und konnten auch diese souverän für uns entscheiden.

Das erste Heimspiel fand am dritten Spieltag gegen den TC Stadtpark Fischeln statt. Jetzt konnten wir auch endlich einheitlich in unseren neuen Mannschaftstrikots antreten. Hier gilt nochmal ein großer Dank den beiden Team internen Sponsoren Michael Lenzen und Alexander Horn. Leider mussten wir uns gegen den größten Favoriten der Gruppe mit 3:6 geschlagen geben. Auch die Unterstützung durch die zahlreichen Zuschauer konnte uns nicht zu einem Sieg verhelfen.

Am vierten Spieltag kam der TC GWG Krefeld 2 nach Willich. Der Gegner musste kurzfristig auf einen Mann verzichten, wodurch wir mit einer 2:0 Führung in das Match starteten. Gegen die sehr erfahrenen Spieler konnten wir die Führung nicht halten und mussten uns am Ende mit 3:6 geschlagen geben.

Am 5. und letzten Spieltag reiste die Mannschaft zum CTC Krefeld. Trotz der sehr hohen Temperaturen konnte das Spiel wie geplant stattfinden. Auch hier mussten es unsere Jungs mit sehr erfahrenen Spielern mit hohen LKs aufnehmen. Nach einem 4:2 nach den Einzeln sah es gar nicht schlecht für uns aus, in den Doppeln zeigte sich allerdings die Erfahrung der Gegner so dass wir das letzte Spiel der Saison mit einer 7:2 Niederlage beenden mussten.

Insgesamt hatten wir eine tolle erste Saison mit einem super Team Spirit und viel Spaß am Spiel. Diese Saison schließen wir mit einem guten 4. Platz ab und freuen uns auf das nächste Jahr!

Es spielten:

Roman Heinemann, (Tobias Vockensberger), Thomas Dumsch, Michael Lenzen, Marco Arnold, Alexander Horn, Norman Max, Stephan Kunz, Michael Hufnagel, Jens Schrijver, Dennis Seidel, Lars Blaesing