Schlagwort: TGW (Seite 2 von 7)

Vereinsmeisterschaften: Mixed Doppel

Vereinsmeisterschaften 2018

Mixed Doppel

Wochenende 07.09. – 09.09.2018

Turniermodalitäten

Teilnehmer:                                      
Alle aktiven Mitglieder ab 13 Jahre

Konkurrenz:                                      
Mixed Doppel Mehr lesen!

TG Willich News: Erste Vereinsmeister stehen fest

Am Wochenende 24.-26.08. wurden die Vereinsmeisterschaften im Damen- und Herrendoppel ausgetragen. Sie waren geprägt von kurzfristigen Entscheidungen, viel Engagement und Spaß am Spiel. 

Nach langem Suchen und Bemühen standen pro Disziplin endlich je 8 Paarungen bereit, die mit- und gegeneinander spielen wollten. Viele Verletzte und Urlauber standen nicht – wie sonst üblich – zur Verfügung. Somit bedurfte es einiger Überredungskunst von Mitspielern, den oder die eine(n) oder andere(n) zur Teilnahme zu bewegen. Die Absage der Vereinsmeisterschaft hing wie ein Damoklesschwert über der Veranstaltung, falls nicht jeweils 8 Paare teilnahmen. Und so kam es, dass Leute mitspielten, die es gesundheitlich nicht gedurft hätten, es aber den übrigen bereits Gemeldeten zuliebe doch wagten. Dafür herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die sich so uneigennützig für das Turnier eingesetzt haben. Mehr lesen!

Vereinsmeisterschaften: Damen- und Herren Einzel

Vereinsmeisterschaften 2018

Damen- und Herren- Einzel

27.August – 23.September 2018

Turniermodalitäten

Teilnehmer:                                      
Alle aktiven Mitglieder ab 13 Jahre

Konkurrenz:                                      
Damen Einzel
Herren Einzel Mehr lesen!

Kreismeisterschaften

Die Kreismeisterschaften sind ab 27/8 mit den Konkurrenzen Damen und Herren 60 und 70 – 08/09 – die Endspiele sind am 09/09 in Lobberich (alle gesamt). 

Wir freuen uns, das bei uns in diesem Jahr ein Teil der Kreismeisterschaften durchgeführt wird. Allen Teilnehmern:herzlich willkommen, viel Erfolg und Spaß bei der TG Willich.
In der Zeit des Turniers wird mit entsprechenden Platzbelegungen zu rechnen sein. Die Durchführung der Kreismeisterschaft erfordert 4 Plätze. Bitte entsprechend für die eigene Planung berücksichtigen. Mehr lesen!

TG Willich feiert den Tennis-Sommer

Es war knapp. Die Wetterprognosen waren nicht optimal. Doch letztlich blieb es am Samstag Abend, trotz der etwas kühlen Temperaturen, trocken. Und auch der Wind zeigte ein Einsehen und legte sich. So konnte das diesjährige Sommerfest unter dem Motto „White-Night“ unter großer Beteiligung der Vereinsmitglieder stattfinden. 

Das Buffet, das unser Clubwirt Frank Cino gezaubert hatte, ließ keine Wünsche an ein mediterranes Essen offen. Die große Paella-Pfanne, lockte die Gäste nach vorne. Im Weiteren waren neben Pasta, Vitello Tonnato, feinem Serano Schinken auch eine große Parmesan-Ecke und vieles mehr zu finden. Mehr lesen!

TG Willich: Hochklassiges Tennis bei der Niederrhein Tennis Trophy

Die Niederrhein Tennis Trophy ist längst kein Geheimtipp mehr. Nunmehr das vierte Jahr freuen sich der Willicher Nico Michel und der Kleinenbroicher Lars Zimmermann mit der Trophy auch bei der Tennisgemeinschaft Willich zu Gast zu sein.

In diesem Jahr starteten in dem LK &DTB Ranglistenturnier 113 Teilnehmer in 8 Konkurrenzen. Dabei spielten die Herren in der offenen Klasse bis Herren 70. Bei den Damen in der offenen Klasse bis Damen 50/60.

Bei bestem Tenniswetter lockten die attraktiven Matches auch viele Zuschauer auf die Anlage an der Schiefbahner Straße. Wie schon im letzten Jahr hatten alle Erstrundenverlierer noch einmal die Möglichkeit in einer Nebenrunde zu starten, so dass jeder Spieler mindestens zwei Spiele beschreiten konnte. Das bunt gemischte Teilnehmerfeld war mit vielen hohen Ranglisten-Spielern besetzt. Auch unsere Vereinsmitglieder waren dabei erfolgreich unterwegs. Lars Kattelmann und Sabine Reinwald mussten sich in der Nebenrunde erst im Halbfinale geschlagen geben. Herbert Porten konnte sich in der Nebenrunde bis schließlich bis ins Finale durchsetzen, scheiterte dann aber und verlor das letzte Spiel. Petra Polak spielte sich bis ins Halbfinale und verlor leider ihr Spiel. Mehr lesen!

TG Willich: Wespenplage in Deutschland

Auch bei uns auf der Anlage derzeit ständiges Ärgernis. Die vielen Wespen. Wir haben ein paar gute Tipps auf stern.de gefunden. Vielleicht schaut ihr mal rein, denn hättet ihr gewusst, dass das Anpusten von Wespen, sie agressiv macht?

 Urheber: Jimmy R

https://www.stern.de/gesundheit/wespensommer-2018–was-wirklich-gegen-wespen-hilft-8210942.html?utm_campaign=stern_fanpage&utm_medium=posting&utm_source=twitter

Niederrhein Tennis Trophy zu Gast bei der TGW

Wir freuen uns auch in diesem Jahr die Niederrhein Tennis Trophy bei uns begrüßen zu dürfen. Das Turnier ist ein DTB Ranglisten & LK Kategorie:  S6 & T7 – Turnier.

Folgende Konkurrenzen finden bei uns statt:
Konkurrenzen: Damen und Herren (offen, 30, 35, 40, 45, 50, 55, 60, 65, 70)

https://www.ntt-tennis.de/turniere-2018/tg-willich/

TG Willich Medensaison 2018: Gibt es eine weitere gute Saison für die Damen 50 II?

Nachdem es im letzten Jahr für die Damen 50II äußerst gut lief, darf man gespannt sein, wie es in diesem Jahr lief. Dabei waren wohl die Doppel ein entscheidender Faktor in dieser Saison: Mannschaftsführerin Ulla Porten zieht Bilanz.

Wir waren im letzten Jahr aufgestiegen und wussten, dass wir es diesmal schwer haben würden. Also bereiteten wir uns im Winter gründlich vor, indem wir dienstags und samstags Doppel spielten. Jedoch hatten wir am Anfang der Saison nicht nur fitte Spielerinnen zur Verfügung, denn Ulrikes im August gebrochene Hand machte ihr immer noch zu schaffen und Beate muss im Moment gänzlich pausieren. Ganz zu schweigen vom unerwarteten Tod unserer lieben Christine, die immer für einen Punkt gut war und die wir leider im Februar zu Grabe tragen mussten. Wir gingen etwas geschwächt in die Saison. Mehr lesen!

TG Willich News: Berg- und Talfahrt für die Damen der 40II

Im letzten Jahr aufgestiegen, stand das Ziel für die Damen 40II fest: Klasse erhalten. Sieben Spiele umfasste die Medensaison für die Mannschaft. Wie es so lief berichtet Mannschaftsführerin Susanne Sprenger:

Die Saison begann mit einer Ernüchterung. Vier von dreizehn Mannschaftsmitgliedern waren mehr oder weniger spielunfähig. Eine denkbar schlechte Ausgangslage, die wir irgendwie kompensieren mussten.

v.l.n.r. Tanja Leßmann-Köhler, Ines Burgartz, Petra Neumann, Ulrike Janke, Anette Schaaf, Natascha Pütz, Ulrike Habscheid, Kerstin Weßling, Andrea Dammann, Simone Kallas, Runa Doerkes und Heidi Irsfeld Mehr lesen!

© 2014-2019 Tennisgemeinschaft Willich e.V.

Website erstellt von Hendrik Reuhl