Schlagwort: Platzabbereitung

Mit ABSTAND die beste Platzabbereitung

Auch in Corona-Zeiten müssen unsere Plätze und die gesamte Anlage winterfest gemacht werden. Dem Aufruf  unseres Anlagenwartes Torsten Schulz mit der Bitte um Mithilfe folgten genügend Mitglieder. Darunter waren sogar ein paar Jugendliche unter 18, die eigentlich von den Arbeitsstunden befreit sind. Darüber hat sich der Vorstand besonders gefreut. Zeugt es doch von einem Zugehörigkeitsgefühl und Integration der Jugend.

Bei wunderschönem Wetter wurde in der vorigen Woche in die Hände gespuckt und ab 9 Uhr morgens kamen die ersten Helfer. Weitere folgten zeitversetzt. Coronakonform ging es in Zweiergruppen (wenn Schweres getragen werden musste) oder einsam und allein an die Arbeit.  Die Terrassenmöbel wurden abgewaschen, damit sie sauber im Keller überwintern können. Einer stieg auf’s Dach, befreite dieses von Moos und reinigte die Rinnen. Die Sonnenschirme mussten eine Funktionstüchtigkeitsprüfung über sich ergehen lassen und die, die den Sommer überlebt haben, wurden ebenfalls eingelagert. Die Bewässerungsschläuche wurden sorgfältig aufgewickelt und in die Garage gelegt. Die Sichtblenden wurden aufgerollt und sturmsicher befestigt. Die Netze wurden nur zum Teil abgebaut, weil 4 Plätze zunächst noch bespielt werden können, falls das Wetter es erlaubt. Drainagerinnen wurden von Sand befreit und dem Unkraut wurde der Garaus gemacht. Millionen von Eicheln, Blättern und Kiefernadeln wurden zusammengeharkt. Das Schlimme ist jedoch, dass bereits in den nächsten Tagen dieselbe Menge wieder auf den Boden fällt. Denn die Bäume sind noch nicht fertig mit ihrem Abwurf von überflüssigem Gewächs. Egal. Für einen Tag hatten wir das Gefühl, wieder eine saubere Anlage zu haben, die nun in den verdienten Winterschlaf gehen kann. Mehr lesen!

TG Willich-News: Platzabbereitung läutet den Winter ein

Auch der schönste Tennis-Sommer geht einmal zu Ende. Vergangenen Freitag nutzen die letzten Vereinsmitglieder den warmen Herbsttag und spielten noch einmal eine Runde. Am Samstag den 3. November wurden die Plätze dann aber doch abbereitet und alles winterfest gemacht. Unser Anlagenwart Torsten Schulz zeigte sich zufrieden mit der Beteiligung und dem Ergebnis. 

„Von morgens 9:00 bis ca. 15:00 und bei tollem Herbstwetter, haben wir mit zwischenzeitlich knapp 30 Helfern, alles schaffen können, was auf meinem Zettel stand. Mehr lesen!

© 2014-2021 Tennisgemeinschaft Willich e.V.



Website erstellt von Hendrik Reuhl