Seite 2 von 16

1. Family-Cup 2020 – ehemaliges Eltern-Kind-Turnier

Am 16.08. Punkt 11 Uhr startete der erste Family-Cup der TGW (das ehemalige Eltern-Kind-Turnier) bei strahlendem Sonnenschein in alter Manier unter neuem Namen. Im Vorfeld hatten sich 15 Paarungen angemeldet und alle waren pünktlich zugegen, obwohl wir bangen mussten, dass alles wie geplant stattfinden kann. Denn aufgrund des Unwetters tags zuvor standen die Plätze noch am späten Abend unter Wasser und das abgebrochene Medenspiel der Herren 40 musste nachgeholt werden. An dieser Stelle vielen Dank an die Herren, die unserem Turnier den Vorrang gaben! Mehr lesen!

Harmonischer Mixed-Cup bei Super-Wetter

Die Werbung für diesen Mixed-Cup hatte sich gelohnt. Es meldeten sich siebzehn Personen an, acht Frauen und neun Männer. Leider kamen dann zwei Herren und eine Dame nicht, sodass wir nicht die geplanten vier Mixedpaarungen auf die Plätze schicken konnten, sondern nur drei. Zwei der nun verbliebenen Teilnehmer verzichteten zunächst auf ihren Einsatz, damit die Turnierleitung nicht noch die Qual der Wahl hatte, wen sie denn in der nächsten Spielrunde pausieren lassen sollte. Aber auch sie spielten zum Schluss noch mit, denn unser Vereinsname ist Programm: „Tennisgemeinschaft Willich e.V.“ Mehr lesen!

Offener Spieltreff startet wieder durch

Am Freitag den 24. Juli starten wir wieder den offenen Spieltreff. Eine gute Gelegenheit für neue Mitglieder andere Spieler kennen zulernen oder einen Spielpartner zu finden. Natürlich freuen wir uns über alle Teilnehmer und Mitglieder die Spaß haben spontan auf einen zufällig zugelosten Gegner zu treffen.

Treffen ist um 18:00 Uhr vor der alten Stecktafel. Die Organisation wird durch die Sportwarte und Breitensportwarte sichergestellt.

TGW-Mixed-Cup und TGW-Familiy-Cup

Zwei interne Tuniere mit viel Spaß-Potential laden alle Mitglieder zum Spielen ein:

Der TGW-Mixed-Cup am 1. August lädt alle Erwachsenen herzlich ein, einmal Tennis-Matches mit Zufallsfaktor auszuprobieren. Der Partner wird zugelost. Männer und Frauen treten gemischt an.  Eine tolle Gelegenheit, wieder mal die alten und neuen Mitglieder zu sehen. Es fehlen noch ein paar Mitspieler, also nichts wie ran. 

Der TGW-Family-Cup am 16. August ist die perfekte Gelegenheit, Kinder und Erwachsene als Team miteinander spielen zu lassen. Dabei ist es nicht wirklich zwingend, dass immer nur Familienmitglieder miteinander spielen. Es dürfen auch gerne Tanten und Onkels mit dabei sein,  😉 wenn die Eltern vielleicht mal verhindert sind.

Erfolgreiche Woche der NTT bei der TGW

Bereits zum 6. Mal fand die Niederrhein-Tennis-Trophy bei uns statt. Die Ausrichter Nico Michel-Hanke und Lars Zimmermann konnten über 100 Meldungen verbuchen. Das größte Meldefeld ergab sich bei den Herren mit 38 Teilnehmern, gefolgt von den Damen mit 19 Spielerinnen. Lediglich in den Altersklassen der Damen 40 und 50 sah es mit neun Meldungen etwas spärlich aus. Einige Spieler*innen haben auch eine weite Anreise nicht gescheut. Sie kamen z. B. aus Hannover, Wanne-Eickel, Sennelager, Aachen, Gütersloh, Wulfen, Monheim und sogar aus Edingen-Neckarshausen. Mehr lesen!

Geplanter Benefitz-Tennis-Marathon verschiebt sich auf das nächste Jahr

Liebe Freude der Tennisgemeinschaft. 

Leider müssen, bedingt durch Corona, den Tennis-Marathon auf das nächste Jahr verschieben. Wir konnten nicht – wie eigentlich geplant – Sponsoren für den Marathon gewinnen, da viele Unternehmen um ihre Existenz kämpfen. Wir möchten alle dazu auffordern, den Verein „Wir können Helden sein e.V.“ im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir hoffen darauf, dass wir uns im nächsten Jahr alle gesund wiedersehen und eine Veranstaltung dieser Größenordnung dann wieder möglich sein wird. Mehr lesen!

Am Sonntag gilt’s: Finale der NTT in Willich

Morgen, am Sonntag den 12. Juli, wird das Finale der NTT für diese Runde ausgespielt. Ab 10:00 Uhr geht es los. Wer gerne dabei sein möchte, hier die Matches in der Übersicht:

10:00 Uhr Halbfinale der Herren

Marcel Hornung trifft auf  Tom Gentzsch

Abel Forger trifft auf Nils Löchterfeld

11:30 Uhr Finale der Damen

Katharina Herpertz trifft auf Ank Vullings

11:30 Uhr Finale der Herren 30 und der Herren 40

Im Finale der Herren 30 treffen

Thomas Müllinghaus und Niklas Reimann aufeinander Mehr lesen!

NTT-Turnier vom 8. bis 12.7.20 auf unserer Anlage

Wir freuen uns, dass die „Niederrhein-Tennis-Trophy“ auch in diesem Jahr wieder bei uns Station macht. Bereits seit mehreren Jahren findet die „NTT“ von Nico Michel-Hanke und Lars Zimmermann bei uns statt und beschert uns hervorragendes Tennis. Alle Altersklassen (offene Damen und Herren bis hin zu Damen und Herren 70) sind vertreten. Dabei werden in der offenen Klasse insgesamt 1000,00 € Preisgeld ausgelobt. Es handelt sich um ein DTB-Ranglistenturnier mit LK-Wertung der Kategorien A7/S6. Mehr lesen!

Vereinsmeisterschaften Einzel 13.07.-20.09.2020

Auch in Coronazeiten wollen wir eine Vereinsmeisterschaft im Einzel anbieten. Da im August und September noch Medenspiele stattfinden, müssen wir um diese Termine herum planen. Wir suchen deshalb noch nach Möglichkeiten, auch im Doppel und Mixed eine Vereinsmeisterschaft auszutragen. Dazu kommen zu gegebener Zeit die Termine und Modalitäten.

Für die Einzel-VM sehen wir beste Chancen, diese zeitlich gut zu organisieren. Wir wollen insbesondere auch unsere jungen Spielerinnen und Spieler zwischen 17 und 30 Jahren ermutigen, sich als Teilnehmer zu melden. Aber auch alle anderen Mitglieder, seien es die Medenspieler oder die Breitensportler, sind herzlich aufgerufen, mitzumachen. Es geht nicht nur um die Meisterschaft, sondern zum großen Teil auch um die sozialen Kontakte, die durch ein Spiel entstehen. Da wir eine A- und B-Kategorie haben, muss niemand Angst haben, mit 0:6, 0:6 vom Platz gehen zu müssen. Die Teilnahmebedingungen findet ihr in der beigefügten Ausschreibung. Mehr lesen!

Die ersten Heimspiele……endlich

Bei wunderschönem Wetter fanden am 21.06. die ersten beiden Heimspiele auf unserer Anlage statt. In der „Übergangssaison“ haben leider einige Mannschaften ihre Meldungen zurückgezogen, sodass wir uns auf nur neun Heimspiele freuen dürfen.

Unsere Herren 30 empfingen heute unseren Nachbarclub TC Schiefbahn. Konnten sie im letzten Jahr noch einen Sieg erringen, mussten sie sich heute mit einer knappen 4:5-Niederlage abfinden. Trotz der immerwährenden langjährigen Konkurrenz waren es überaus faire Spiele. Unsere H30 hatten bereits letzte Woche ein Auswärtsspiel in St. Hubert, das mit 5:4 gewonnen wurde. Das nächste Spiel ist jetzt erst Ende August angesetzt. Coronabedingt werden die meisten Begegnungen beim TVN erst im August und September stattfinden. Mehr lesen!

© 2014-2020 Tennisgemeinschaft Willich e.V.



Website erstellt von Hendrik Reuhl