Autor: Anja Franken (Seite 1 von 11)

Neuer Vorstand gewählt

Gestern Abend fand im Clubhaus an der Schiefbahner Straße unsere jährliche Hauptversammlung statt. Neben der Entlastung des Vorstands und den vorliegenden Plänen für den Verein, standen auch Neuwahlen an.

In Rahmen der Neuwahlen gab es eine Überraschung bzgl. der Position des 1. Vorstandsvorsitzenden. In dieser Funktion übernimmt Alexander Horn das Amt von Michael Kleinfeld. Auch das Amt des Sozialwartes wurde neu besetzt. Jacqueline Hufnagel hat von Petra Kleinfeld übernommen.

Im Amt verblieben und bestätigt wurden Torsten Schulz als Anlagenwart, Volker Schmitt als Sportwart. Ebenso übernehmen Ulla Porten und Petra Polak ein weiteres Jahr die Aufgabe der Breitensportwarte. Neu bestellt wurde Dirk Druve als Kassenprüfer. Mehr lesen!

Ostergruß

Ela! Willkommen! Unsere neuen Wirte Georg & Georg sind da

Ela! Das heißt auf Griechisch „Willkommen“. Wir freuen uns über unsere neuen Wirte Georg & Georg. Sie sind Onkel und Neffe und haben seit dem 2. April bei uns die Bewirtung übernommen. 

Den Start am letzten Samstag mit der Saisoneröffnungsfeier haben sie bra­vou­rös gemeistert. Es erwartet uns eine griechisch/internationale Küche und ein aufmerksamer Service. Es wurde lang und bis in die Morgenstunden gefeiert.
Ein toller Auftakt für eine hoffentlich schöne Saison.  Mehr lesen!

Heute ist Weltfrauentag

Der internationale Weltfrauentag findet in diesem Jahr in einer Zeit statt, die uns alle sehr beschäftigt. Der Krieg in der Ukraine lässt uns alle nicht unbewegt. Besonders die Frauen trifft es hart, da sie sich um die Familien kümmern und alles irgendwie zusammen halten müssen. Auch während der Corona-Zeit trugen und tragen sie entscheidend dazu bei das Leben zu bewerkstelligen. Dafür möchten wir einfach mal DANKE sagen.

Unser Tribut an alle Frauen in diesem Verein, in unserer Stadt, unserem Land und letztlich auf der ganzen Welt. Mehr lesen!

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2022

Liebe Mitglieder, Familien und Freunde,

wie schnell ist dieses Jahr vergangen. Auch wenn wir uns oft nur eingeschränkt sehen und spielen konnten, gehörten wir zu den wenigen Glücklichen, die ihren Sport so frei ausleben konnten. Uns fehlt allen die Geselligkeit, doch wollen wir uns nicht beklagen, denn unsere Gemeinschaft wächst und bringt viel Freude mit sich. 

Es ist kurz vor dem Heiligabend und Weihnachten ist nicht mehr fern. Viele von uns werden auch in diesem Jahr nur im engsten Kreis der Familie feiern können. Wir sind reich beschenkt, dass wir mit ihnen ein paar schöne Stunden verleben können. Habt eine gesegnete Weihnachtszeit, verbunden mit allen guten Wünschen für euch und eure Lieben. Mehr lesen!

Abstand halten in Zeiten von Corona

Liebe Mitglieder. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir endlich wieder draußen spielen dürfen. Bitte gefährdet das nicht, indem Abstände und weitere Hygiene-Vorschriften nicht eingehalten werden. 

Der Verband hat 5 m Abstand vorgeschrieben und das Ordnungsamt überwacht die Einhaltung der Regularien. Das ist nicht einfach. Aber versucht euch daran zu halten. Auch der Aufenthalt auf der Terrasse geht einfach nicht. Im Interesse aller: Haltet Abstand! Vielen Dank. Euer Vorstand

Die TGW wirbt mit neuem Look neue Mitglieder – Wer macht mit?

Die Saison der Tennisgemeinschaft Willich e.V. beginnt mit einem kleinen Jubiläum. 45 Jahre wird der Verein in diesem Jahr.

Pünktlich zum Geburtstag beginnt die Spielzeit mit der Einweihung der neuen Flutlichtanlage und vier kernsanierten Plätzen. Ein guter Anlass, dachten wir, mit einem neuen Look in die Saison zu starten. So steht die neue Kampagne in diesem Jahr ganz unter dem Motto: Wir selbst sind die besten Botschafter für unseren Verein.

Alina Reimann ist das erste Gesicht dieser Kampagne. Herzlichen Dank, Alina. Klasse, dass du dabei bist!!! Mehr lesen!

Start in die Saison 2021 – unter Auflagen

Endlich ist es soweit. Wir können in die lang ersehnte Saison starten. 

Viele Veränderungen warten auf uns. Leider sind wir aber immer noch von der Pandemie betroffen. Wir können und müssen daher die Regularien einhalten und helfen uns selbst und andere zu schützen.

Habt Spaß, aber bitte denkt daran, Abstand zu halten nicht mehr als zwei Personen / Haushalte auf den Plätzen und leider kein Verzehr von Getränken und Speisen im Radius von 50 m des Gastraumes. Es wäre trotzdem toll, wenn ihr Nexhat so weit es irgend geht unterstützt. Er wird uns sicher Angebote machen. Mehr lesen!

Nexhat – unser neuer Wirt stellt sich vor

Mit dem Beginn der Tennis-Saison dürfen wir einen neuen Clubwirt bei uns begrüßen. Er heißt Nexhat Nesimi und bringt gerade ganz schön viel Wirbel in die „gute Küche“. 

Wie vielleicht einige von euch schon am Namen festgestellt haben, kommt Nexhat nicht aus Deutschland. Nexhat, dessen Name mit einem weichen „X“ gesprochen wird, kommt aus Kroatien zu uns. Der 44-jährige Gastronom ist mit Amar verheiratet und hat 5 Kinder. 7, 9, 11, 15 und 20 Jahre alt ist das Quintett. Mehr lesen!

Kleiner Ausblick auf die Saison 2021

Frohes neues Jahr, ihr da draußen!!!

O.k. wir können uns alle etwas andere Umstände für den Beginn eines Jahres vorstellen, aber lasst uns mit ein bisschen Optimismus beginnen. 

Die Umbau-Arbeiten auf den Plätzen sind in vollem Gange. Die Flutlichtanlage ist nicht nur länger ein Gerücht. Die Masten stehen schon. Vier Plätze werden gleichzeitig kernsaniert. Das wird klasse!

Gleichzeitig haben wir mit den ersten Vorbereitungen für den neuen Clubwirt begonnen, der ab dem 1. Februar für uns tätig sein wird.  Mehr lesen!

Seite 1 von 11

© 2014-2022 Tennisgemeinschaft Willich e.V.



Website erstellt von Hendrik Reuhl