Autor: Anja Franken (Seite 1 von 10)

Kleiner Ausblick auf die Saison 2021

Frohes neues Jahr, ihr da draußen!!!

O.k. wir können uns alle etwas andere Umstände für den Beginn eines Jahres vorstellen, aber lasst uns mit ein bisschen Optimismus beginnen. 

Die Umbau-Arbeiten auf den Plätzen sind in vollem Gange. Die Flutlichtanlage ist nicht nur länger ein Gerücht. Die Masten stehen schon. Vier Plätze werden gleichzeitig kernsaniert. Das wird klasse!

Gleichzeitig haben wir mit den ersten Vorbereitungen für den neuen Clubwirt begonnen, der ab dem 1. Februar für uns tätig sein wird.  Mehr lesen!

Weihnachtsgrüße

Die Tennisgemeinschaft Willich e.V. wünscht allen Mitgliedern, deren Familien, sowie den Sponsoren und unseren Freunden ein gesegnetes, friedvolles Weihnachtsfest.

Dieses Jahr bleibt sicher vielen von uns lange in Erinnerung. Die Pandemie hat uns alle, auf die eine oder andere Art, hart getroffen. 
Wir hoffen aber, dass die Freude, die wir trotz der ungewöhnlichen Umstände auf und neben dem Platz miteinander erlebt haben, uns
für 2021 erhalten bleibt.

In diesem Sinne, kommt alle gut ins neue Jahr. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf. Wir sehen uns wieder in 2021! Mehr lesen!

Silvesterlauf „Wir retten unser Dorf“ unterstützt den lokalen Einzelhandel

Wen es nicht länger auf dem Sofa hält und wer sich endlich wieder einmal bewegen möchte, der kann das jetzt mit einem guten Zweck verbinden.

Der Verein „Wir retten unser Dorf“ organisiert gemeinsam mit der Sparkasse Krefeld unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Christian Pakusch einen Silvester Spendenlauf. Der Erlös des Laufs kommt dem Einzelhandel zu Gute.

Eine tolle Aktion! Wir rufen daher alle Mitglieder und Freunde auf, sich daran zu beteiligen. Wie? Das ist ganz einfach, weil den Lauf jeder für sich durchführen kann.  Hauptsache, es kommen viele Kilometer und Spendengelder zusammen. Mehr lesen!

Corona: Winterhallenrunde im November auf Eis gelegt

Liebe Mitglieder, liebe Tennisfreunde, 

leider muss aufgrund der derzeitigen hohen Zahl der Covid19-Infizierten die Winterhallenrunde im November ausgesetzt werden.

Land genehmigt Fördergelder: Die Flutlichtanlage kann kommen

Wenn das kein Grund zur Freude ist. Wir haben tatsächlich die Förderung durch das Land erhalten und können nun unsere Flutlichtanlage in die Umsetzung bringen. Circa 1 Jahr hat der Prozess gedauert, von der ersten Idee bis hin zur Zusage. Besonders für den Ideengeber Michael Kleinfeld ein echtes Geduldsspiel. Um so größer ist die Freude, dass es geklappt hat.

„Moderne Sportstätte 2022“ heißt das Förderprogramm des Landes NRW. Dazu sagt Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz: „Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“ Mehr lesen!

Viel Spaß für unsere Nachwuchsspieler bei der TGW-Tiebreak-Challenge

Am vergangenen Sonntag fand bei sonnigen 20 Grad die TGW-Tiebreak-Challenge auf der Anlage in Willich statt.

13 Jungen und 11 Mädchen hatten sich angemeldet, alle im Alter zwischen 12 und 23 Jahren. Darunter waren sowohl ehemalige Mitglieder, die hoffentlich die Lust aufs Tennis wieder gepackt hat, sowie aktive Spieler und Spielerinnen. Jeder/Jede von ihnen hatte ungefähr drei Begegnungen, die jeweils in zwei Tie-Breaks bis 7 ausgespielt wurden. So hatten alle die Möglichkeit, auf neue Spielpartner/innen zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Als sich die Einzel dem Ende neigten, wurden noch einige Mixed-Doppel gespielt, was allen sichtlichen Spaß bereitete.

Nächstes Jahr gerne wieder – dann aber mit einem gemeinsamen Abendessen bei Frank 😀

Text von Julia Ahlborn

Teilnehmer/innen:

Mädels: Alina, Mia, Carolin, Luisa K., Julia S., Marina, Lara, Michelle, Anne-Catherine, Annika, Julia A.

Jungs: Noah, Fabian, Leonard, Raphael, Mats, Emil, Timo, Sebastian, Simon, Malte, Vincent, Paul, Niklas

 

 

 

Die TGW-Tiebreak Challenge: Das Turnier für unsere Jugend

Cooles Turnier, dass ihr nicht verpassen dürft. Und was besonders reizvoll ist: Unsere ehemaligen TGW-Jugendlichen sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Damit das Ganze Fahrt aufnimmt werden kurze Tiebreak-Spiele im Matchmodus  ausgetragen. (2 Gewinnsätze/Tiebreaks). Wer dann noch Lust auf mehr hat kann sich spontan für ein Doppel oder Mixed entscheiden!

Seid dabei und meldet euch bei folgenden Ansprechpartner an:

Julia Ahlborn, offene Damen 01578 3789450
Noah Polak, offene Herren 01575 4353370
Sabine Reinwald 0178 8428687

Es gelten die Corona-Verhaltensregeln! Abstand 1,5 m auch auf dem Platz / Mundschutzpflicht im Clubhaus. Lückenlose Dokumentation Anwesenheit /Kontaktdaten.

Sabine Reinwald
Jugendwartin

Offener Spieltreff startet wieder durch

Am Freitag den 24. Juli starten wir wieder den offenen Spieltreff. Eine gute Gelegenheit für neue Mitglieder andere Spieler kennen zulernen oder einen Spielpartner zu finden. Natürlich freuen wir uns über alle Teilnehmer und Mitglieder die Spaß haben spontan auf einen zufällig zugelosten Gegner zu treffen.

Treffen ist um 18:00 Uhr vor der alten Stecktafel. Die Organisation wird durch die Sportwarte und Breitensportwarte sichergestellt.

Geplanter Benefitz-Tennis-Marathon verschiebt sich auf das nächste Jahr

Liebe Freude der Tennisgemeinschaft. 

Leider müssen, bedingt durch Corona, den Tennis-Marathon auf das nächste Jahr verschieben. Wir konnten nicht – wie eigentlich geplant – Sponsoren für den Marathon gewinnen, da viele Unternehmen um ihre Existenz kämpfen. Wir möchten alle dazu auffordern, den Verein „Wir können Helden sein e.V.“ im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir hoffen darauf, dass wir uns im nächsten Jahr alle gesund wiedersehen und eine Veranstaltung dieser Größenordnung dann wieder möglich sein wird.

Am Sonntag gilt’s: Finale der NTT in Willich

Morgen, am Sonntag den 12. Juli, wird das Finale der NTT für diese Runde ausgespielt. Ab 10:00 Uhr geht es los. Wer gerne dabei sein möchte, hier die Matches in der Übersicht:

10:00 Uhr Halbfinale der Herren

Marcel Hornung trifft auf  Tom Gentzsch

Abel Forger trifft auf Nils Löchterfeld

 

11:30 Uhr Finale der Damen

Katharina Herpertz trifft auf Ank Vullings

 

11:30 Uhr Finale der Herren 30 und der Herren 40

Im Finale der Herren 30 treffen

Thomas Müllinghaus und Niklas Reimann aufeinander

Bei den Herren 40 spielen

Wojtek Bobrycki und Sven Fässler

 

Um 13:00 Uhr startet das Finale der Herren 50 und Herren 60

Das Finale der Herren 50 wird bestritten von 

Ingo Parsch und

Ralf Balve Mehr lesen!

Seite 1 von 10

© 2014-2021 Tennisgemeinschaft Willich e.V.



Website erstellt von Hendrik Reuhl