Mannschaftsführer
Thomas Witych
0172 / 2067368
Mail an Thomas Witych

Bericht zur Medenspielsaison Sommer 2019   (BK B)

Pleiten Pech und Abstieg

Es fing nicht gut an: Karl Josef dauerverletzt, Michael Kl. b.a.w.! Direkt im ersten Spiel dann gegen den späteren ungeschlagenen Aufsteiger BW Krefeld. Guter Anfang u. a. mit dem Sieg unserer Nr. 1 Volker gegen eine einstellige LK. Leider aber dann doppelt verloren: das Spiel mit 3:6 und Volker mit einer Verletzung beim Doppel (3 Wo.Pause). Das wichtige Spiel gegen Anrath (ohne unsere 1,2 und 5) verloren wir dann unglücklich – nach Niederlage  im entscheidenden Match Tiebreak  – mit 4:5. Pech, dass sich unsere Nr. 3 Manfred ebenfalls verletzte und im Doppel nicht mehr antreten konnte. Nach der Niederlage gegen Schiefbahn dann endlich der erste souveräne Sieg mit 5:4 gegen Walbeck. Hoffnung keimte auf – leider verloren wir im entscheidenden Spiel gegen den Abstieg gegen die TG Krefeld nach 3:3 alle Doppel. Das war’s dann  – im letzten Spiel gegen Meerbusch bei 35 Grad sind wir dann gnadenlos untergegangen. Wie immer haben wir zum Ausklang lecker gegessen und getrunken – deshalb hier nochmals vielen Dank an Frank und seine Crew. Sie haben uns immer bestens versorgt – auch unsere Gegner waren voll des Lobes über unsere Küche im Club.

Also dann auf in die nächste Saison – natürlich werden wir  dann aufsteigen!

Es spielten:

Volker Schmitt, Michael Kleinfeld, Manfred Daun, Thomas Witych, Jochen Hein, Stephan Irsfeld, Jürgen Rehmann, Dirk Druve, Thomas Knops