Kategorie: Mannschaftsberichte

Die Herren 30 visieren den Durchmarsch an

Ein Artikel von Roman Heinemann

Nach dem letztjährigen Aufstieg in die BK C möchte die Herren 30 auch in diesem Jahr oben mitspielen – wenngleich dieses Mal nur der Erstplatzierte aufsteigen wird. Nachdem wir die beiden Herren-30-Teams aus 2021 nun in die Herren 30 (BK C) und Herren 40 II (BK D) überführt haben, besteht das Team dieses Jahr aus dem 30er-„Kern“ (Jahrgänge 83-88) sowie unseren Mannschaftskollegen der 40 II, die je nach Verfügbarkeit tatkräftig unterstützen werden. So findet das Mannschaftstraining beider Teams unverändert gemeinsam statt. Der Startschuss der Medenspielsaison findet am 08.05. um 09:00 Uhr direkt mit dem Derby in Schiefbahn statt. Mehr lesen!

Damen 40/2: Saison-Auftakt mit Doppel-Turnier

Ein Beitrag von Annette Lange

Teambuilding und das Einfinden in den sommerlichen Wettkampf-Modus standen am Samstag, 30. April, auf dem Programm der Damen 40/2: Elf Spielerinnen absolvierten bei freundlich-sonnigem Tennis-Wetter auf unserer Anlage insgesamt 4 Doppel-Matches à 30 Minuten. Die Paarungen wurden jedes Mal neu ausgelost. Wer beim Doppel aussetzen musste, hielt sich mit Schlägen auf einem Nachbarplatz fit und warm.

Der Spaß kam nicht zu kurz, die Teams fanden ihre Form und der Nachmittag klang bei Sonnenschein auf der Terrasse aus. Jetzt freuen sich die Teilnehmerinnen und ihre Mannschaftskameradinnen auf den Start in die Medensaison. Mehr lesen!

Die offene Damenmannschaft freut sich auf die Saison

Unsere junge Damenmannschaft nimmt das dritte Jahr in Folge an den Medenspielen teil.  Bereits im ersten Jahr der Gründung stieg sie in die Bezirksklasse C auf. Dort fühlen sich die ca. zehn Mädels im Alter von 16 bis 25 Jahren auch bestens aufgehoben.  Sie treffen sich jeden Mittwoch um 18 Uhr zum gemeinsamen Mannschaftstraining.

Das Team um Mannschaftsführerin Julia Ahlborn bestreitet sein erstes Heimspiel am Sonntag, dem 8.5. um 9.00 Uhr gegen RW Kempen. Zuschauer bekommen mit Sicherheit erfrischendes Tennis zu sehen. Alle freuen sich auf eine schöne und erfolgreiche Saison. Mehr lesen!

Was für eine Saison – Bericht der Herren 40

Nachdem wir im Sommer 2020 von der BKA in die Bezirksliga aufgestiegen waren, konnte das erklärte Ziel für diese Saison nur der Klassenerhalt sein. Die Gegner waren größtenteils bekannt, die Aufgabe sehr schwer, da es in der Gruppe gleich drei Absteiger geben sollte.

So haben wir uns von Begegnung zu Begegnung gespielt und einen Sieg nach dem anderen eingefahren. Mal fiel das Ergebnis recht knapp aus, aber es gab auch sehr deutliche Ergebnisse zu unseren Gunsten. Unter dem Strich haben wir aber alle Partien gewonnen und standen somit am Ende sogar als Tabellenführer vorne….Juhu….Wieder ein Aufstieg….oder? Ach nee, der Bezirkssportwart hatte da andere Pläne! Sechs Absteiger aus zwei Gruppen, aber nur ein Aufsteiger. Also mussten wir noch ein Relegationsspiel gegen den anderen Gruppenersten bestreiten. Der Gegner sollte Schwafheim heißen. Die Jungs kannten wir auch schon aus der Vergangenheit und wussten, dass dies keine leichte Aufgabe wird. Mehr lesen!

TG Willich – Kurz notiert: Kreismeisterschaften der Jugend 2018

Von 4 Willicher Teilnehmern/innen sind 3 unserer Jugendlichen mit guten Ergebnissen bei den diesjährigen Kreismeisterschaften des Tenniskreises Viersen hervorgegangen.

Unser Youngster Matti Schulte erzielte den 3. Platz in seiner Altersklasse, der U9!

Auch Noah Polak wurde Dritter – in der Konkurrenz der U15 jährigen.

In der gleichen Altersklasse kämpfte auch Niklas Bünte und erreichte das Viertelfinale.

Unser „Noch-“Mitglied Annika Schulz holte übrigens auch den 3. Platz bei den Mädels der U12. Mehr lesen!

TG Willich: Jugend Vereinsmeisterschaften 2018

Anfang Oktober fanden die Vereinsmeisterschaften unserer Jugend statt. Was es so besonders spannend machte? Es fand in diesem Jahr als Tiebreak Turnier statt. Jugendwart Sabine Reinwald berichtet:

Um es kurz und knackig zu halten um auf diese Weise ggf. mehr Jugendliche anzusprechen, überlegten Nico und ich, die VM dieses Mal als Tiebreak Turnier auszutragen – das ganze dann an einem Wochenende über die Bühne zu bekommen.

Da die meisten Wochenenden schon mit anderen Events belegt waren, blieb nur noch Anfang Oktober. Ausgeschrieben waren die Altersklassen U10, U12 , U15 und U18. Mehr lesen!

© 2014-2022 Tennisgemeinschaft Willich e.V.



Website erstellt von Hendrik Reuhl